Standort des Hilfsgüterdepots

Wie viele von Ihnen bereits feststellen mussten, steht unser Hilfsgüterdepot - der große Überseecontainer - schon seit einiger Zeit nicht mehr an seinem gewohnten Standort bei der Rettungsstation des Deutschen Roten Kreuzes in Wetzlar.

Aus "optischen Gründen" musste er dort weichen. Stattdessen haben seinen Standort jetzt DRK-eigene Altkleidercontainer eingenommen, die jedoch nichts mit der Rumänienhilfe von Benita zu tun haben.

Wir möchten deshalb darauf hinweisen, dass ab sofort keine Annahme von Hilfsgütern für Rumänien beim DRK in Wetzlar mehr möglich ist. Wir bitten daher alle Sachspenden am neuen Container-Standort in

Hüttenberg-Hochelheim
Gewerbegebiet Richtung Langgöns
Dillstrasse 3 (zweites Grundstück auf der linken Seite) abzugeben.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Weitere Auskünfte zum Hilfsgüterdepot erhalten Sie bei Andreas Haupt, Tel.: 06403 - 8856

Copyright © 2019. Benita-Online
Alle Rechte vorbehalten.